Jean Baptiste Bréval: „Sonate Nr. 5 G-Dur“ als pdf
Jeder Cellist wird sie kennen: die „schwere“ Sonate für Violoncello und Basso Continuo, hier in einer Bearbeitung für Violoncello und Kontrabass. Die vom Kontrabass zu spielende Continuo-Stimme wurde so überarbeitet, dass aus ihr nicht nur eine begleitende Stimme, sondern auch eine gleichwertige Gegenstimme wurde. Im Rondo übernimmt sie sogar teilweise die Cello-Stimme und das Cello wechselt zur Begleitung, so dass an den Kontrabassisten ebenfalls hohe Ansprüche gestellt werden. Ein Duo zum Brillieren
    - eingespielt auf der CD „cello + bass duette“

Jean Baptiste Bréval: „Sonate Nr. 5 G-Dur“ als pdf

Artikelnummer: C 124pdf
5,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Für digitale Noten fallen keine Versandgebühren an.

  • Digitale Noten können nach dem Versand nicht zurückgenommen werden.