Dennis Roth: „Zwei Tänze“ als pdf
Zwei kurze Tänze fröhlichen Charakters im Drei-Achtel-Takt, der Erste etwas ruhig, der Zweite lebendig. Sehr gut als Etüden für Studenten in den ersten Semestern geeignet. Während der Klavierpart in beiden Tänzen relativ anspruchsvoll ist, ist der erste Tanz für den Kontrabassisten leicht, der Zweite dann ein bisschen schwieriger. Richtig virtuos werden die Stücke, wenn man sie klingend (eine Oktave höher) spielt.
Tonumfang: Tanz 1: E - g´; Tanz 2: G - b´

Dennis Roth: „Zwei Tänze“ als pdf

Artikelnummer: P 107pdf
8,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Für digitale Noten fallen keine Versandgebühren an.

  • Digitale Noten können nach dem Versand nicht zurückgenommen werden.